Erlebniszoo Hannover | Zoos, Tiergärten und Wildparks in Deutschland

Erlebniszoo Hannover

16.10.2018 - 00:01 | EINGANG
Icon tiergaerten.de
Landkartensymbol
tiergaerten.de - Ihr Zoo-Führer für Deutschland: Öffnungszeiten, Preise, Lage, Fotos

Erlebniszoo Hannover

Kontakt

Adresse
Adenauerallee 3
30175 Hannover

---
Telefon
0511-280740
---
Fax
0511-28074212
---

Öffnungszeiten

Wintertäglich 10:00 - 16:00 Uhr
Sommer (17. März bis 28. Oktober)
täglich 9:00 - 18:00 Uhr
---

Eintrittspreise

Sommer:
Kind (unter 3 Jahre)0,00 Euro
Kind (3 bis 5 Jahre)14,50 Euro
Kind (6 bis 16 Jahre)17,80 Euro
Junge Erwachsene (17 bis 24 Jahre)19,80 Euro
Erwachsene26,50 Euro
Hund9,00 Euro

Winter:
Kind (unter 3 Jahre)0,00 Euro
Kind (3 bis 5 Jahre)8,90 Euro
Kind (6 bis 16 Jahre)11,50 Euro
Junge Erwachsene (17 bis 24 Jahre)12,90 Euro
Erwachsene15,50 Euro
Hund7,50 Euro

Online-Preis etwas geringer, siehe Homepage!
>> stets aktuell auf
---

Überblick

Tierbestand
2000
---
Arten
250
---
Bemerkenswert
Afrikalandschaft "Sambesi", Flusspferde, Flamingos, Löwen, indischer Dschungelpalast mit Elefanten und Gorillaberg mit Menschenaffen, Tapir, Tropenhaus, Meyers Hof (uriges Gasthaus), Palastgarten des Maharadschahs
---

Rundgang

Der Erlebniszoo Hannover wurde 1865 eröffnet. Heute beherbergt der zur EXPO 2000 aufwendig renovierte Tiergarten rund 2000 Tiere in 250 Arten. Laut Zootest des Stern (2001) ist der Zoo Hannover der spektakulärste Tiergarten Deutschlands.
Aufwendigste und neueste Attraktion ist die rund 49.000 qm große Afrikalandschaft "Sambesi"mit Europas schönster Flußpferdlandschaft sowie der abenteuerlichen Bootsfahrt, vorbei an Nashörnern, Giraffen, Gazellen, Flamingos u.a. Wo sich ehemals der Eingangsbereich befand, teilt sich heute die fünfköpfige Zebraherde die weitläufige Steppe mit Gazellen, Antilopen und Rothalsstraussen. Neugierig erkundet die "Wohngemeinschaft" ihr faszinierendes Zuhause und bietet ein Bild, das perfekter und friedlicher auch in freier Wildbahn kaum sein kann. Bis auf wenige Schritte wagen sich die Strausse heran und beäugen mit fragendem Blick die Besucher. Auch die neugierigen Impalas würden sicher gern einmal über die abenteuerlich-schwankende Hängebrücke springen.
Nur wenige Meter weiter setzt sich die Afrika-Expedition fort: eine reetgedeckte Rundhütte stimmt erneut auf eine Reise zum schwarzen Kontinent ein. Hier regiert der 'König der Tiere' von einem roten Felsplateau aus sein Reich. Der wohl eindrucksvollste Blick bietet sich von der Sambesi-Lodge aus: kleine Kudus und Springböcke erobern mit weiten Sätzen ihr Terrain, während neugierige Giraffen sich behutsam dem Aussichtspunkt nähern. Aug' in Aug' mit dem Besucher lassen sie sich mit frischen Zweigen füttern. Der dritte Bauabschnitt der afrikanischen Savannenlandschaft öffnete im Sommer 1999. Schon von der abenteuerlichen Hängebrücke aus ist die Uferlandschaft einzusehen. - Nur wenige Schritte weiter ergießt sich ein rauschender Wasserfall in den Sambesi, an dessen Ufer der 99köpfige Flamingoschwarm und lustige Pelikane fischen. Das "tonnenschwere Erlebnis" erwartet die Zoo-Besucher jedoch in einem Ausläufer des Flusses: 650 qm klares Wasser, welches mit modernster Technik aufbereitet wird (200 cbm Wasser werden stündlich gereinigt). Hier können die dickhäutigen Vegetarier (Flusspferde) auf dem Flußgrund prima Verdauungsspaziergänge unternehmen - und die Besucher können dabei zusehen! In der kühleren Jahreszeit sind die Schwergewichte durch große Glasscheiben beim Tauchgang zu beobachten - ein in Europa einzigartiges Schauspiel.
Im indischen Dschungelpalast erleben Besucher badende Elefanten, majestätische Tiger und heilige Tempelhaffen in einer traumhaft-verfallenen Märchenkulisse. Die Entwicklung von Mensch und Menschenaffen ist auf dem Weg zum spektakulären Gorillaberg zu entdecken. 2005 kam die großzügige Leopardenanlage Palastgarten Maharadscha hinzu.
Die Anlage für die Menschenaffen gehört zu den schönsten Europas. Ein abenteuerlicher Weg lädt zur Expedition ins zentrale Afrika ein. Man folgt auf dem Evolutionspfad der Geschichte der Menschheit und entdeckt die geheimnisvolle Felsenhöhle auf dem Gipfel des Berges. Plötzlich stehen man vor einer faszinierenden Urwaldlichtung und begegnet den Menschenaffen fast hautnah!
Eine überwältigende Palastruine, irgendwo tief in Indien, der einst prächtige Innenhof, grün überwucherte Mauern, Wasserspiele und Aquädukte, alles seit Generationen verlassen und dem Verfall preisgegeben. Hier regieren heute Elefanten, Tiger, Leoparden, heilige Hulman-Affen und stolze Barasingha-Hirsche den Palast. An heißen Tagen nutzen die Tiere den Swimmingpool im Palastgarten zur Abkühlung.
Von der Palastterrasse aus bietet sich das schönste Panorama auf diese traumhafte Kulisse. Hier verwöhnt der Palastkoch seine Gäste mit exotischen Leckereien, die schon die Maharadschas verführten.
Im Tropenhaus halten wir Grüne Leguane, Königspythen und Dornschwanzagamen.
Vögel werden in ihrer ganzen feder- und farbenreichen Vielfalt gezeigt, hervorzuheben sind die Anlagen für Wasservögel und für Flamingos.

Abenteuerlustige Kinder können sich auf den Spielstraßen austoben. Im Streichelland gibt es Alpakas, Ziegen, Schafe, aber auch Hängebauchschweine, Meerschweinchen und Kaninchen, die sich bevorzugt den Nacken kraulen lassen.
Im Meyers Hof, einem original-niedersächsischen Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert, tummeln sich seltene Haustierrassen auf grünen Wiesen und in den Stallungen. Meyers Biergarten und das urige Gasthaus haben bis 24 Uhr geöffnet. Inmitten der herrlichen Landidylle und Fachwerkbauten genießt man hier niedersächsische Küche.
500 Parkplätze stehen am Zoo-Eingang zur Verfügung (3 Euro pro Tag), weitere 2000 am nahe gelegenen Hannover Congress Centrum. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Erlebniszoo sehr günstig zu erreichen ( >> Service).
---

Impressionen

Flamingos
(c) Erlebniszoo Hannover
Flusspferde
(c) Erlebniszoo Hannover
---
Flusspferd-
anlage
(c) Erlebniszoo Hannover
Sambesi-River
(c) Erlebniszoo Hannover
---
Sambesi-River
(c) Erlebniszoo Hannover
Bootsfahrt auf dem Sambesi-River
(c) Erlebniszoo Hannover
---
Tapir
(c) Erlebniszoo Hannover
Wombat
(c) Erlebniszoo Hannover
---
Gorilla
(c) Erlebniszoo Hannover
Gorillaberg
(c) Erlebniszoo Hannover
---
Dschungel-
palast
(c) Erlebniszoo Hannover
Meyers Hof
(c) Erlebniszoo Hannover
---

Service

Wetter in Hannover
aktuell und Vorhersage:
---
Anreise nach Hannover
mit dem PKW: - Routenplaner
per Bahn: - Fahrplanauskunft
---
Die Stadt
offizielle Stadtseite:
Wissenswertes über Hannover:
---
Unterkunft Hannover
Wenn Sie für Ihren Zoo-Besuch von außerhalb kommen, benötigen Sie vielleicht eine Unterkunft in Hannover, um die Stadt und den Tiergarten ohne Stress zu besuchen. Unter dem folgenden Link finden Sie Pensionen in Hannover, aber auch andere Unterkünfte wie Ferienwohnungen und Privatzimmer - was auch immer Sie für Ihren Aufenthalt in Hannover bevorzugen. Falls es dagegen eher ein Hotel sein soll, können Sie z.B. bei Hotels in Hannover buchen.

Tipp: Nach dem einem langen Zoo-Besuch tut Entspannung gut, schauen Sie dazu doch einfach einmal unter Wellness in Hannover nach!
---
---

Diese Seite verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | Weitere Informationen