Zoos und Tiergärten in Deutschland - Ihr Zoo-Führer

tiergaerten.de

24.04.2014 - 15:59 | EINGANG
Icon tiergaerten.de
Landkartensymbol

www.tiergaerten.de

Tierpark Hellabrunn München

Kontakt

Adresse
Tierparkstr. 30
81543 München

---
Telefon
089-625080
---
Fax
089-6250832
---

Öffnungszeiten

28.10.13 bis 31.03.14täglich 09:00 - 17:00 Uhr
01.04.14 bis 26.10.14täglich 09:00 - 18:00 Uhr
Die Tierhäuser schließen eine halbe Stunde vor Ende der Besuchszeit!
---

Eintrittspreise

Erwachsene12,00 Euro
Kinder (4 -14 J.)5,00 Euro
Schüler (ab 15 J.), Studenten, Berufsschüler, Schwerbehinderte8,50 Euro
---

Überblick

Tierbestand
3770
---
Arten
345
---
Bemerkenswert
Bisons, Riesenkänguruhs, Mhorrgazellen, Dschungelzelt, Elefantenhaus, Flußpferd, Riesenschildkröten, Polarium, Panzernashorn, Villa Dracula, grösste Vogelvoliere Europas, Aquarium, Streichelgehege, Spielplätze
---

Rundgang

Der Münchner Tierpark wurde 1911 als erster GEO-Zoo der Welt gegründet und liegt harmonisch eingebettet im Landschaftsschutzgebiet der Isarauen. Diese natürlichen Lebensräume, die das reichhaltige Verhaltensrepertoire der Tiere besonders animieren, schaffen ideale Voraussetzungen für Erhaltungszuchten bedrohter Arten.
Umsäumt von den Nagelfluhfelsen des urzeitlichen Isarsteilufers und der Isar selbst, konnte im Tierpark auf einer Fläche von 36 ha ein typischer europäischer Auenwald erhalten werden, der mit seinem Wasserreichtum und dem alten Baumbestand Hellabrunn zu einem der schönsten und reizvollsten Zoos der Welt werden läßt. Zum anderen erleben die Besucher Tiere unmittelbar ohne störende Gitter oder Zäune und können Tierbeobachtungen wie in freier Wildbahn genießen.
Gleich neben dem Isareingang gelangen die Besucher in das großzügige Streichelgehege, in dem zahme Damhirsche, Zwergziegen und Skudden gehalten werden. In den Futterautomaten steht ein spezielles, pelletiertes Futter zur Verfügung, das besonders kalorienarm, aber reich an Rohfasern ist. Weitere Streichel- und Kontaktmöglichkeiten werden überdies im Kindertierpark geboten.
Die Erschließung des amerikanischen Kontinents durch die "zivilisierte" Menschheit in den letzten 200 Jahren kommt einem Raubbau an der Natur gleich, wie er in diesem atemberaubenden Tempo zuvor unbekannt war. In einer unvorstellbaren Metzelei wurden über 60 Millionen Bisons abgeschlachtet, mit dem politischen Hintergrund, der indianischen Kultur die Lebensgrundlage zu nehmen und damit die Indianer selbst auszurotten. Im Tierpark Hellabrunn lebt eine Bisonherde auf einer großzügigen Anlage.
Australien, der Kontinent der Beuteltiere, verdankt die Eigenständigkeit seiner Tierwelt der Tatsache, dass sich aufgrund der Insellage über 50 Millionen Jahre Tierformen wie Kloaken- und Beuteltiere erhalten konnten, die auf anderen Kontinenten höher entwickelten Säugetieren weichen müssen. Zu den ersteren zählt das Schnabeltier, das zwar noch Eier legt wie ein Reptil, die ausgeschlüpften Jungen aber säugt. Typische Beuteltiere sind der Koala und das Riesenkänguruh, die ihre Jungen in einem embryonenhaften Zustand zur Welt bringen. Riesenkänguruhs (u.a.) vertreten den Kontinent Australien im Münchner Zoo.
Im Jahr 1914 wurde von dem Münchner Architekten Professor Emanuel von Seidl das Elefantenhaus im byzantinischen Stil errichtet. Mit seiner 18 m hohen Betonglaskuppel-Konstruktion besaß das Elefantenhaus eine der ersten freitragenden Betonkuppeln überhaupt. Nach dem ersten Weltkrieg und den Jahren der Inflation wies es 1928 schwere Schäden auf. Im zweiten Weltkrieg wurde das Haus erneut schwer beschädigt, und in den Jahren 1967 bis 1979 wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäude von Grund auf renoviert. Die Innenanlagen des Elefantenhauses wurden so umgebaut, dass die Tiere ohne Ketten gehalten werden können. Durch mobile Schaukelseile, eine Hellabrunner Entwicklung, kann die geräumige Innenanlage nachts so unterteilt werden, dass den Tieren Einzelboxen zur Verfügung stehen und Raufereien aus Futterneid vermieden werden können.
Die Elefanten lieben vor allem im Winter ein ausgiebiges Bad im geheizten Becken. Bemerkenswert auch das Flußpferdhaus mit seiner großzügiogen Freianlage.
Ein neues Highlight ist das Dschungelzelt. Hier tummeln sich neben Löwe, Panter, Jaguar u.a. bunte Tropenvögel frei im Blätterwald. Der Besuchsweg führt - einem Tropnehaus vergleichbar - über Wege aus Rindenmull an großen Glasscheiben an den Gehegen vorbei.
Das Schildkrötenhaus garantiert ideale Haltungsbedingungen für die Elefanten-Riesenschildkröte. Daneebn leben noch Waschbären und Vogelspinnen im Haus. Einen Einblick in die Vielfalt der Insektenwelt vermittelt die 22 m lange Anlage für Blattschneider- Ameisen.
Aus der Sahelzone Afrikas stammt die wunderschöne Mhorrgazelle, die in Freiheit ausgestorben waren. Vom Geparden halten wird der Königsgepard, eine besondere Farbvariante, gezeigt.
Im Polarium sind mit Pinguin, Robbe und Eisbär Vertreter beider Polarzonen nur durch eine Glasscheibe getrennt zu beobachten.
Der Parkteil Asien beherbergt u.a. so seltene Tiere wie den Kiang, das Panzernashorn und den Takin.
Gruseln erlaubt ist in der Villa Dracula. Eine Infrarotkamera schaut direkt ins Schlafzimmer der Fledermäuse. In der afrikanischen Savanne lebt unsere Webervogelkolonie, ohne störende Glasscheibe.
In der größten Vogelvolière Europas bietet die ursprüngliche Isarauenlandschaft Ibissen, Reihern und Störchen als Feuchtbiotop einen idealen Lebensraum. Der Besucher wandert ohne störende Gitter oder Glasscheiben unter dem 23m hohen Volierendach direkt an den Tieren vorbei.

Herzstück des Kinderzoos ist die Streichelwiese, auf der eine große Herde Kamerunschafe lebt, sowie Ziegen, Erdmännchen, Haflinger, Hausschwein, Zwergesel und Meerschweinchen.
Es gibt ein Tierparkrestaurant, mehrere Kioske und einen attraktiven Kinderspielplatz.
Parkplätze stehen in der Umgebung zur Verfügung. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Zoo sehr günstig zu erreichen.
---

Impressionen

Känguruhs
(c) Zoo München
Mhorrgazelle
(c) Zoo München
---
Elefantenhaus
(c) Zoo München
Schildkröten
(c) Zoo München
---
Eisbären
(c) Zoo München
Panzernashorn
(c) Zoo München
---
Villa Dracula
(c) Zoo München
Vogelvolière
(c) Zoo München
---

Übersichtsplan

Nebenstehender Plan zeigt einen Überblick über den Tierpark.
Uebersichtsplan
Lageplan - (c) Zoo München
---

Service

Wetter in München
aktuell und Vorhersage:
---
Anreise nach München
mit dem PKW: - Routenplaner
per Bahn: - Fahrplanauskunft
---
Die Stadt
offizielle Stadtseite:

ferner:
- Pensionen und Ferienwohnungen in und um München


---
---
Tierpark Hellabrunn München |
Impressum | Nutzungsbedingungen